Agenda

13. August - 01. September 2019

Zahlreiche Wildtierarten haben in den vergangenen Jahrzehnten den Weg nach Berlin gefunden und sich hier dauerhaft angesiedelt. Allerdings ist noch relativ wenig dar├╝ber bekannt, wo unsere tierischen Nachbarn leben und wie sie mit den Umweltbedingungen im Gro├čstadtdschungel umgehen. Um dies herauszufinden, f├╝hrt das Leibniz-Institut f├╝r Zoo- und Wildtierforschung (Leibniz-IZW) ein b├╝rgerwissenschaftliches Projekt ├╝ber wildlebende S├Ąugetiere durch, das vier vergleichbare Projektrunden umfasst. F├╝r die dritte Projektrunde, die Ende September beginnt und zwei Monate dauert, sucht das Leibniz-IZW jetzt Berliner*innen mit eigenem Garten. Interessenten k├Ânnen sich bis zum 01.09.2019 auf www.wildtierforscher-berlin.de bewerben.

 

Fuchs abgelichtet durch eine Wildtierkamera

 

Fledermausforscher, Copyright Christof H├Ąberle
03. April 2019 - 01. Juli 2020

Finden Sie mit uns gemeinsam mehr ├╝ber unsere n├Ąchtlichen Nachbarn heraus: Wir suchen Berliner*innen, welche mit uns im Mai & Juni mehr dar├╝ber herausfinden m├Âchten, warum so viele Fledermausarten in Berlin und wo im Stadtgebiet sie unterwegs sind. Fledermausrufe sind f├╝r Menschen normalerweise nicht wahrnehmbar, weil sie im Ultraschallbereich liegen. Das Team von WTimpact stellt Ihnen deshalb einen Fledermausdetektor zur Verf├╝gung: Die Ger├Ąte erkennen die Rufe der Tiere, nehmen sie auf, und wandeln sie in T├Âne um, die Sie h├Âren k├Ânnen. Als Teilnehmer des Projekts gehen Sie innerhalb von zwei Wochen zweimal eine festgelegte Route in Berlin mit dem Fledermausdetektor ab. Anschlie├čend laden Sie die aufgenommenen Fledermausrufe auf der Internetplattform hoch. Dort werden sie von Wissenschaftlern mithilfe einer speziellen Software ausgewertet, so k├Ânnen die Rufe verschiedenen Fledermausarten zugeordnet werden. ├ťber die Internetplattform erhalten Sie ihre ausgewerteten Daten zur├╝ck und k├Ânnen Schaubilder erstellen, die einen ├ťberblick ├╝ber das Vorkommen und die Lebensweise von Flederm├Ąusen in Berlin liefern. Im Forum k├Ânnen Sie sich mit den anderen Teilnehmern des Projekts austauschen.

Mehr zum Projekt finden Sie hier: https://www.fledermausforscher-berlin.de/

Newsletter

M├Âchten Sie ├╝ber spannende Beobachtungen, Aktionen und Fortschritte informiert werden?

Abonnieren Sie den Newsletter:

StadtWildTiere Berlin
Träger